50-MAL MAGENTA IN GREEN UND GOOD

DT_GoodMagenta_Label_Shape_p_RGB

Die Nachhaltigkeitslabel der Telekom wurden zum 50. Mal vergeben.

Wir von der Telekom engagieren uns für Umwelt, Gesellschaft und digitale Teilhabe. Seit 2021 kennzeichnen wir daher Produkte, Services und Maßnahmen in diesem Bereich mit unseren beiden Labels #GreenMagenta und #GoodMagenta. Mittlerweile zählen 50 Produkte und Maßnahmen dazu. Für uns ein Grund zu feiern – und um genau so weiterzumachen.

Challenge accepted

Schauen wir mal, was es so Neues gibt. Da wäre zum Beispiel mit „Device as a Service, ein Angebot, bei dem sich kleine und mittelgroße Unternehmen mobile Devices wie Smartphones oder Tablets einfach mieten können. Natürlich komplett von uns organisiert von Beschaffung über begleitenden Service bis hin zum End-of-Life-Management. Denn so können wir auch noch dafür sorgen, dass die Geräte einen zweiten Lebenszyklus erhalten. Dieses Angebot sichert wertvolle Ressourcen, schont die Umwelt und hat sich das Label #GreenMagenta daher mehr als verdient.

 

Der Wunsch nach einer zeitgemäßen und praktischen Alternative zu herkömmlichen Papierdokumenten hat uns zum digitalen Lieferschein inspiriert. Der Verzicht von gedruckten Dokumenten kann pro 1 Million Blatt Papier, 7,7 Tonnen CO2 und fast 6.000 Kubikmeter Wasser einsparen. Tschüss, Papierberg – niemand wird dich vermissen.

 

Unter #GreenMagenta läuft auch das „MagentaZuhause Schnellstartpaket“, mit dem Festnetzkund*innen einen mobilen Router mit SIM-Karte erhalten, um bei einem Netzausfall oder verzögerter Anschluss-Bereitstellung die Internetverbindung über Mobilfunk zu sichern. Was daran grün ist? Unter anderem das eingesetzte Mietmodell, das Router-Gehäuse aus recyceltem Plastik und die nachhaltige Verpackung.

Nur Gutes im Sinn

Und wie sieht es bei den gesellschaftlichen Themen unter dem Label #GoodMagenta aus? Dieses Label wurde bisher 10-mal vergeben. Zum Beispiel für die „University of third age, ein Studiengang speziell für ältere Menschen. Die Telekom Services Europe  Slowakei geht hier mit gutem Beispiel voran, denn als erstes Unternehmen in der Slowakei bietet es ein eigenes 2-jähriges Studienprogramm für Senior*innen an. Diese können durch die Teilnahme ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit modernen Technologien verbessern, sich über Gefahren in der digitalen Welt informieren und sich mit ihren neu erlernten Kompetenzen besser schützen.

 

Bei uns in Deutschland zählt die Initiative „Medien, aber sicher zu den ersten Maßnahmen unter #GoodMagenta und setzt sich für eine verantwortungsvolle und kritische Nutzung digitaler Medien über alle Generationen ein. Das Netz ist für alle da, also sollte es auch für alle sicher sein.

Nachhaltigkeit leicht gemacht

All diese Maßnahmen und Produkte wurden mit dem Gedanken entwickelt, es Euch leichter zu machen, nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Unsere Label #GreenMagenta und #GoodMagenta sollen Euch bei der Orientierung und der finalen Kaufentscheidung helfen. Wir wollen damit aber auch unsere Geschäftskund*innen dabei unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Unser Ziel ist das Thema Nachhaltigkeit mehr in unser Bewusstsein zu holen und nachhaltiges Verhalten zu einem ganz natürlichen Teil unseres Lebens zu machen.

Das sieht der TÜV Rheinland ähnlich und hat die Vergabe der beiden Label übrigens validiert und ausgezeichnet. Für Euch bedeutet das eine zusätzliche Rückversicherung in Sachen Transparenz und Sicherheit unserer Nachhaltigkeitslabels.

 

50 Produkte und Maßnahmen nehmen wir gerne als Grund zum Feiern. Am Ziel sind wir aber noch lange nicht und so bleiben wir neugierig und arbeiten unermüdlich an neuen Produkten, Ideen und Lösungen, um unser Angebot weiter zu verbessern. Ein Beispiel dafür ist die Entwicklung eines Steckernetzteils für Router, das  zu 98 % aus Recyclingkunststoff besteht. Zudem fordern wir, dass Netzteile eine Energieeffizienz von mindestens 90 % aufweisen – ältere Modelle liegen aktuell bei rund 88 %. Alleine eine solche Reduzierung beeinflusst die Leistungsaufnahme bzw. den Stromverbrauch 1:1 und spart bei 1 Millionen Netzteilen ganze 3 Tonnen CO2 pro Jahr.

 

Ihr seht, es gibt noch viel zu tun. Daher erheben wir nur kurz die Gläser und sagen: „Auf die nächsten 50!“

An die Arbeit.

Alles Weitere zu unseren Nachhaltigkeitslabels findet Ihr hier.

Wir bieten nicht nur das beste Netz, sondern sorgen auch für besonders grüne und nachhaltige Produkte und Initiativen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von live.magenta-blossom.de zu laden.

Inhalt laden

Infos & Downloads

Infos & Downloads

Wir machen unsere Zukunft nicht nur digitaler, sondern auch sicherer, gerechter und lebenswerter.

DIGITALE INKLUSION

DIGITALE TEILHABE